Gelnhausen, 11. September 2020

Liebe Mitglieder und Freunde der Kirche des Nazareners in Gelnhausen,

zurzeit lese ich mit einigen aus unserer Gemeinde das Johannesevangelium auf einer Bibel-App. Wer noch mitmachen möchte, kann sich bei David Krebs dafür anmelden. Schreibt ihm eine kurze E-Mail an kleingruppen [at] kdngelnhausen.de

Am Donnerstag lasen wir aus Johannes 6 über die Speisung der Fünftausend. Es ist eine der bemerkenswertesten Geschichten im Neuen Testament. 5000 Männer plus Frauen und Kinder waren Jesus gefolgt. Doch niemand hatte sich etwas zu Essen mitgenommen. Einer der Jünger rechnete kurz nach und stellte fest: unser Geld reicht nicht, um für alle Essen zu kaufen. Ein anderer Jünger traf einen Jungen, der fünf Brote und zwei Fische bei sich hatte. Er brachte ihn zu Jesus, aber stellte zugleich fest, „was ist das für so viele?“ Jesus nahm das Wenige, betete darüber und ließ die Jünger verteilen. Am Ende waren 12 Körbe Essen übrig und jeder war satt geworden.

Diese Geschichte bringt bei mir immer wieder die Frage hoch: Bin ich bereit das Wenige, das ich habe, Jesus zu geben? Und vertraue ich ihm genug, dass er aus dem Wenigen viel machen kann? Wer sein Weniges zurückhält, könnte ein Wunder verpassen! Sag also nicht, ich habe Jesus nichts zu bieten. Gib Jesus was du hast – deine Fähigkeiten, Talente, Zeit und Geld. Und lass dich von Jesus überraschen. Denn aus wenigem wird viel, wenn wir es dem Meister anvertrauen.

Mit besten Grüßen
Hans-Günter Mohn, Pastor

Neuer Regionaldirektor für die Eurasia Region der Kirche des Nazareners

Anfang September wurde Pastor Jim Richie (auf dem Bild mit seiner Frau Maggie) zum Regionaldirektor der Eurasia Region gewählt. Jim Richie ist derzeit Pastor der Trinity Church of the Nazarene in Perth, Schottland, und außerdem Bezirkssuperintendent des British Isles North Districts. Wir wünschen ihm Gottes Segen und viel Weisheit für seine neue Aufgabe in unserer Region.

Kinderkirche in Corona-Zeiten

Ein abwechslungsreicher, spannender und gehaltvoller Kindergottesdienst ist sonntags immer unter https://www.youtube.com/channel/UCsnIncp_DV3YPMkif-4Npgg erlebbar.

Fragen oder Anregungen zur Kinderkirche gerne per E-Mail an info [at] kdngelnhausen.de oder per Telefon: 06051-2370.

Unser KiGO-Team: Andrea Huth, Tabea Nick und Nadja Schulz

Gottesdienste im Kirchsaal

In einer Sitzung hat der Gemeindevorstand beschlossen, dass ab sofort keine Anmeldungen zum Gottesdienst mehr erforderlich sind. Jedoch müssen wir weiterhin alle Teilnehmenden am Eingang zum Gemeindezentrum namentlich erfassen. Wir bitten darum, rechtzeitig vor Ort zu sein, damit alle Formalitäten stressfrei erledigt werden können. Selbstverständlich gelten weiterhin alle Hygieneregeln, die im Gebäude ausgehängt und auf unserer Webseite zu finden sind.